Platzgestaltung Alte Schmiede, Mellrichstadt

Platzgestaltung Alte Schmiede, Mellrichstadt

2008 Straßen und Plätze

Platzneugestaltung Roßmarkt 11
Auf dem brach liegenden Grundstück der bereits abgerissenen sogenannten "Alten Schmiede" wurde ein neuer Platz geplant, der zum einen der städtebauliche Situation Rechnung trägt kein historischer Platz zu sein und dennoch die Anbindung des angrenzenden Seniorenheimes in die Innenstadt ermöglicht.
Die Sichtbetonscheiben umrahmen entlang der historischen Bebauungskante den neuen Platz. Um den historischen Bezug zu verstärken wurde die Mauer mit Muschelkalk ausgefacht.
Zentrales Element des entstehenden Raumes ist die Skulptur der Ordensgründerin Franziska Streitel welche ihr Geburtshaus direkt gegenüber hat. Entworfen wurde die Skulptur von Karlheinz Oswald.

Auftraggeber

Stadt Mellrichstadt

Planer

Dominik Wukowojac

Platzgestaltung Alte Schmiede, Mellrichstadt
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial