Kath. Kirche „St.Kilian“ hat ein neues Dach

Das Dach der Kirche ist wieder dicht. Es wurden morsche und von Schädlingen befallene Balken ausgebaut und zimmermannsmäßig wieder erneuert.

Der Dachstuhl wurde oberhalb des Hauptschiffes und der Seitenschiffe von Schutt und Hinterlassenschaften aus dem letzten Jahrhundert befreit und über den Kreuzgewölben des Altarraumes wurde ebenfalls Schutt entsorgt.

Die Verputzer und Steinmetze sind gerade noch an der Außenfassade, dass auch diese bald wieder in neuem „alten“ Glanz erstrahlt.

Kath. Kirche „St.Kilian“ hat ein neues Dach