„Stockheimer-Straße“ Fassadenbekleidung Anbau

 

An das Haupthaus in der Stockheimer Straße/Mellrichstadt ist ein Anbau errichtet wurden. Dieser wurde von der Firma „Hubert Schneider GmbH“ aus Kleineibstadt mit Eternitplatten, nach der von uns geplanten Fassadenteilung verschalt. Hierbei kam es uns darauf an, dass alle Linien einen Bezug auf das „Geschehen“ in der Fassade haben. So ziehen sich beispielsweise die horizontalen Fugen mit dem Verlauf der Fensterbänder über die Fassade. Das vertikale Fugenbild nimmt unterdessen die seitliche Begrenzung der Fenster auf und gibt denen einen Abschluss. Die Befestigung der Verschalung erfolgte durch Nieten in der Farbe der Eternit-Bekleidung.
Material: Eternit Fassadentafel EQUITONE-tectiva

zum Projekt

„Stockheimer-Straße“ Fassadenbekleidung Anbau